Zum Inhalt springen

Basilikamusik St. Aposteln sucht neue Leitung

Wir suchen in der Nachfolge von Vincent Heitzer für die Basilika St. Aposteln zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kirchenmusiker/in (d/m/w) (A-Stelle) (Beschäftigungsumfang 100%)
Basilikamusik_teaser
Datum:
2. Apr. 2022
Von:
KGV Köln Mitte

Der KGV Köln-Mitte umfasst die Kirchengemeinden St. Agnes, St. Gereon, St. Aposteln und St. Mauritius und Herz Jesu in der Kölner Innenstadt. Die Basilika St. Aposteln liegt mitten im Herzen von Köln am Neumarkt.

Die Rheinmetropole Köln (ca. 1 Mio. Einwohner) bietet eine hohe Lebensqualität. Zahlreiche Institutionen wie Oper, Schauspielhaus, sowie vielfältige Museen unterstreichen den kulturellen Reichtum der Domstadt. St. Aposteln hat als Standort der Kirchenmusik mit citypastoraler Dimension eine hohe Bedeutung sowohl für die Rheinmetropole wie für die Umgebung.

Das Profil der Kirchenmusik an St. Aposteln sowie die zur Verfügung stehenden Instrumente findet sich unter www.basilikamusik.koeln.

Zu den Aufgaben des/der neuen Kirchenmusiker/in gehören:
• Leitung der Chorgemeinschaft (ca. 40 Mitglieder) und der Cappella vocale (ca. 20 Mitglieder)
• Leitung des gregorianischen Chorals im sonntäglichen lateinischen Hochamt (Herrenschola) sowie an besonderen kirchlichen Festen und Apostelfesten (Frauenschola und Herrenschola)
• regelmäßige Organistendienste
• Organisation und Durchführung von Kirchenkonzerten
• fachliche Betreuung von Gastkonzerten fremder Ensembles
• Organisation und Betreuung der wöchentlichen „SonntagsMusik“

Wir erwarten von der Bewerberin / dem Bewerber:
• einen einer A-Stelle entsprechenden Abschluss
• besondere Befähigung in der Chorleitung
• besondere Befähigung im Orgelspiel (Große Orgel Fischer und Krämer 80/IV)
• besondere Befähigung im gregorianischen Choral
• Vielseitigkeit und Kreativität, Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten
• Freude an der Arbeit mit Menschen, Fähigkeit, neue Musiker und Sänger an die Kirche zu binden und neu zu werben
• Freude an der Liturgie
• aktive Zugehörigkeit zur katholischen Kirche, positive Einstellung zum kirchlichen Dienst
• Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den Kollegen/innen im Stadtdekanat


Die Vergütung erfolgt nach KAVO NRW (bei Vorliegen der Voraussetzungen in der EG 13). Bei der Wohnungssuche sind wir behilflich. Zu den üblichen Unterlagen erbitten wir zusätzlich ein Konzeptpapier zu Möglichkeiten und Entwicklungen der Kirchenmusik an St. Aposteln (max. 2 Seiten).

Bewerbungen mit den entsprechenden Unterlagen erbitten wir bis zum 30.04.2022 an:
Kath. Kirchengemeindeverband Köln-Mitte, z. Hd. Frank Engelke, Verwaltungsleiter,
Neumarkt 30, 50667 Köln, verwaltungsleitung@katholisch-in-koeln.de